startseiteVeloE-BikeMofaZubehörAnfahrtGeschichtliches

      

 

Über die Geschichte von Lampis Velo-Lädeli
 
Am 1. Juni 1993 habe ich Lampi’s Velo-Lädeli gegründet. Mein Geschäft öffnete seine Tore am 3. Juni 1993 in der ehemaligen Gärtnerei an der Hauptstraße 18 in Lostorf. Mit sechs Neufahrzeugen im Ausstellungsraum wurden dort auch die ersten Velos und Mofas repariert. Auch die neuen Fahrzeuge wurden dort bereitgestellt und ausgeliefert. Schnell war klar, dass diese Lokalität zu klein ist und dass etwas Größeres gesucht werden musste. Kurze Zeit später ergab sich die Möglichkeit das ehemalige Coiffeuerhaus an der Hauptstraße 28 zu erwerben. Nach reichlicher Überlegung habe ich diesen Schritt gewagt und das Haus gekauft. Es wurde für meine Bedürfnisse umgebaut und eingerichtet. Die Ladenfläche wurde so unterteilt, dass ein kleiner Teil der Ladenfläche vermietet werden konnte. Am 1. Mai 1994 wurde das neu umgebaute Geschäftshaus eröffnet. Im Frühjahr 1998 wurde der neue Abstellplatz für Reparaturfahrzeuge hinter der Werkstatt fertig gestellt. Auf diesem Platz wurde auch das Esso Gasdepot eingerichtet durch das unser Sortiment bereichert wurde. Das Mietverhältnis der Laden Mieter wurde 2001 aufgelöst und die Unterteilung wieder zurückgebaut, so dass die ganze Ladenfläche vom Velo-Lädeli genutzt werden konnte und bis heute so geblieben ist. 
 

 

 

 

 

 

 

Beat Lampart


 

 

Öffnungszeiten: Dienstag – Freitag 8.00 – 12.00  13.30 – 18.30 / Samstag 9.00 - 14.00 / Montag geschlossen